Startseite | Home

Wortspiele - Bücher

1. " Das grosse Buch der Raucher "

Franz Wich – Das große Buch der Raucher

Preis: 14,95 Euro

ISBN: 978-3-86237-517-2
Hardcover, 107 Seiten, 25 cm x 20,5 cm

Kurzrezension:

Das Buch habe ich heute bekommen und am frühen Abend begonnen zu lesen. Erstaunlicherweise ( bei der bekannten Materie ) fanden sich in kurzer und flüssiger Erzählweise einige nette Neuigkeiten. Das Buch ist objektiv geschrieben und behandelt das Rauchen historisch und in all' seinen Facetten. Es geht um Tabak, Haschisch, Opium und die verwendeten technischen sowie künstlerisch gestalteten Rauchgeräte sowie Zigaretten und Zigarren. Die Gefahren werden nicht negiert, jedoch in Kontext gesetzt zu den Erfahrungen der Jahrtausende, die eben auch viele positive Aspekte beinhalten. Es wird nicht durchweg die Suchtkomponente beschrieben, sondern auch auf den nicht unbedingt süchtig machenden Genuss einiger weniger genossener Pfeifen die Woche verwiesen, immerhin etwas in dieser polarisierten Welt des grossen Ersatzkriegsschauplatzes der Kämpfe zwischen Rauchern und Nichtrauchern...

Besonders schön sind die wirklich guten und in den Textzusammenhang passenden vielen Bilder. Das Lesen macht Vergnügen, auch wenn auf die Gefahren des Rauchens verwiesen wird, die Bilder unterstreichen den jeweiligen Zusammenhang sachlich und/oder künstlerisch.

Es wird ein Bogen über die Jahrtausende Rauch, Rauchen und Raucher gespannt, der sicher kulturhistorisch zu nennen ist.

Mein Fazit ist: Das "Grosse Buch des Rauchers" polarisiert nicht und ist doch ein Text mit Standpunkt im Interesse von Kultur und Entscheidungsfreiheit. Es ist Rauchern und Nichtrauchern zu empfehlen.

........................

Beweisfoto

Hardcovereinband

Weiter Bogen über Jahrtausende

Gut und schön bebildert

Versöhnliches Nachwort

Zu lesen in etwa 2 Stunden

Also, Meister Wich, ein schönes Büchlein haben Sie da auf den Markt gebracht !

Weitere Rezensionen:

 

zurück nach oben